SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2018
   Bergtour auf das Sonnjoch (2457m) 06.10.18
 Aufstieg Grat  ImSchotter
 Gipfel  Abstieg  BlickAufDenAchensee

Der Oktobermorgen war besonders sonnig und die Sicht besonders klar, als wir vom Parkplatz in der Eng auf dem kürzesten Weg Richtung Binsalm losgezogen sind. Nach den angegebenen 40 Minuten sind wir an der Alm vorbei zum Binssattel weitergezogen. Um 9:45 Uhr haben wir dort eine Viertelstunde gerastet und die wunderbare Aussicht auf den majestätischen, unten mit Latschen bewachsenen und oben silbern schimmernden Gipfel genossen. Bevor wir kurz vor Mittag am Gipfel ankamen, war ein langer und anstrengender, aber unschwieriger Aufstieg durch ein langes Schotterfeld zu bewältigen. Zur kühlen Gipfelpause war der Himmel bedeckt und eher düster, aber die Aussicht u.a. auf Achensee, Starnberger und Ammersee sowie zahlreiche nahe und ferne Gipfel überwältigend. Schnee auf dem Alpenhauptkamm und auch ein wenig auf dem Sonnjoch kündigten den nahen Winter an.
Der Abstieg führte uns auf demselben Weg größtenteils wieder in der Sonne zurück zu einem Kaffee in die Binsalm, dann noch kurz durch die Engalmen zum Parkplatz.
Die besonders schöne, aber lange und kräftezehrende Tour (>1300 Höhenmeter im Auf- und Abstieg) hat sich als so etwas wie eine Obergrenze für unsere Planungen empfohlen.

Andreas

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2018 Bergtour Sonnjoch