SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2018
 Winterwanderung zum Längenberg 8.12.18 
 1 Dudlalm  3 Laengenberg  4 Aufstieg
 6 Probstenwand Hennenkopf  7 Vorberg Probstenwand  8 Abstieg
   

Wegen Schneemangel wurde es keine Schlittenwanderung zur Kirchsteinhütte, aber das schöne kühle Wetter hat uns dann doch positiv überrascht. Um 10:00 Uhr sind wir vom vorderen Längentalparkplatz aufgebrochen und haben nach 1,5h gemütlichem Gehen den dünn schneebedeckten Längenberg erreicht. Statt so bald wieder ins Längental hinabzugehen, haben wir uns angesichts des schönen und stabilen Wetters entschlossen, noch einen kleinen Abzweig zu einem Vorberg der Probstenwand zu unternehmen. Wegen der Steilheit und Schneeglätte sind zwei Teilnehmer zurückgeblieben, die anderen vier erreichten in einer guten halben Stunde den höchsten Punkt (1422m) mit herrlichen Aussichten auf Kirchstein, Probstenwand, Hennenkopf und Benediktenwand. Der Weg hinunter zur Hinteren Längentalalm war noch für einen Stolperer gut, aber dann ging es nach einer Brotzeitpause wieder gemütlich auf dem Fahrweg über die Kirchsteinhütte hinunter ins Tal.

Bilder Text Andreas

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2018 Winterwanderung Längenberg