SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Über uns

 Geschichte und Entwicklung des Vereins

Gegründet wurde der SVN München e.V. am 02. Juni 1969, unter dem Namen SV Neu-Perlach e.V.
Schon beim Bezug der ersten Wohnungen im Bauabschnitt Neuperlach Nord an der Plettstrasse/Albert-Schweizer-Strasse, haben sich aktive Bürgerinnen und Bürger getroffen und den SVN ins Leben gerufen. Grund dafür war, im neu entstehenden Stadtteil einen eigenen Sportverein zu haben. Ein Gründungsmitglied, Helmut Baumeister, wohnt heute noch in seiner damals bezogenen Wohnung an der Plettstrasse.
Derzeit hat der SVN 5.900 Mitglieder in elf Abteilungen; davon sind 39 % Kinder und Jugendliche. Das Sportangebot mit wöchentlich insgesamt über 200 Stunden „Sport-Spiel-Spass“ wird von 171 bestqualifizierten Übungsleiter/innen und Trainer/innen betreut. Neben der KinderSportSchule (KiSS) deren Ziel ist, den Kindern eine möglichst vielseitige und sportartübergreifende Grundausbildungin vier aufeinander folgenden Ausbildungsstufen zu ermöglichen, bietet der SVN im Schuljahr 2014/2015 insgesamt 30 Sportarbeitsgemeinschaften an 7 Grund-/Hauptschulen im Münchner Osten an. Da viele Eltern auf eine umfassende Betreuung der Kinder und Jugendlichen angewiesen sind, bietet der SVN seit 2010 in den Pfingst- und Sommerferien das SVN FerienAktivCamp an. Dieses beinhaltet ein ganztägiges reichhaltiges und abwechslungsreiches Sportangebot inklusive Mittagstisch.
Das breitgefächerte Sport- und Freizeitangebot geht von A – Z, von Aerobic, Er+Sie-Gymnastik, Rückenschule, fernöstliche Gymnastik, Stretching bis Zirkeltraining. Dieses Angebot findet - wohnortnah - im Stadtteil in zwölf Schulturnhallen und in unserem vereinseigenem Sportcenter statt.
Dem SVN wurde vom Deutschen Turnerbund – DTB – für herausragende Leistungen im Bereich Gesundheitssport das Prädikat „Pluspunkt Gesundheit. DTB“ und die Dachmarke „Sport pro Gesundheit“ verliehen, als Anerkennung für die Erfüllung der vom DTB aufge-stellten Kriterien für gesundheitsorientierte Vereinsangebote.
Selbstverständlich wird auch Fachsport wie Tennis, Turnen/Ballett, Rhönrad- und Trampolinturnen, Fußball, Handball und Volleyball, Tischtennis, Leichtathletik und verschiedene asiatische Kampfsportarten angeboten und die Erfolge unserer kleinen und großen Sportlerinnen und Sportler, bei nationalen und auch internationalen Wettkämpfen, bestätigen uns in unserer Arbeit.
Am 01. Oktober 2005 konnten wir auf unserer Tennisanlage an der Staudingerstrasse ggüb. dem Eislaufstadion unser modernes Sportcenter einweihen. Das innovative Konzept des SVN-Sportcenters besticht in allen Bereichen durch ein modernes und harmonisches Wohlfühlambiente auf höchsten technischen Standard. Eingebettet in die vereinseigene Tennisanlage mit 15 Tennisfreiplätzen erfreut sich das SVN Sportcenter - mitten im Grünen - sowohl bei Tennisspielern als auch Fitness Sportlern wachsender Beliebtheit.
Das „TopfitGesund“ Fitness-Studio im SVN Sportcenter umfasst einen komplett ausgestatteten Trainingsbereich mit modernen Ausdauer- und Krafttrainingsgeräten, 3 großen Sporträumen und einer großzügigen Wellnessanlage mit Außenbereich. Das ganzheitliche Gesundheitsprogramm „TopfitGesund“ im SVN-Fitness-Studio begeistert und überzeugt immer mehr Menschen, die für ihre Gesundheit, ihren Körper und nicht zuletzt für sich selbst etwas Gutes tun möchten. In dem umfangreichen Kursprogramm - über 30 Kurse pro Woche - können Mitglieder aller Altersgruppen und Leistungsstufen Entspannung und Training mit Gruppendynamik und Motivation erfahren. Das spezielle „50 Power Plus“ Angebot am Vormittag erfreut sich bei allen Mitgliedern über 50, die sich gesund und fit halten wollen, großer Beliebtheit.
Durch die hohe Qualität der Betreuung und Qualifikation der Übungsleiter/innen und Trainer/innen wird das SVN-Gesundheitsprogramm von den Krankenkassen anerkannt
Der Erfolg des SVN-Fitness-Studios „TopfitGesund“ liegt in der ganzheitlichen Ausrichtung seines Gesundheitsprogramms, dem harmonischem Ambiente, der umfassenden Betreuung und einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis.
Die moderne 3-Feld Tennishalle im SVN Sportcenter besticht durch optimale, natürliche Lichtverhältnisse aufgrund großzügiger Glasflächen und Lichtbänder im Dachbereich. Der Schöpp-Slide-Tennisbelag (Teppichboden mit Granulateinstreuung) garantiert besonders gelenkschonendes Tennisspielen.
Auf den 15 Freiplätzen und 2 Kleinfeld-Plätzen unserer Tennisanlage ist von April bis einschl. Oktober immer etwas los. 20 Mannschaften kämpfen hier um Punkt und Sieg, aber auch Freizeitspieler aller Altersklassen tragen ihre Matches aus. Bei uns spielen nicht nur Mitglieder, auch Gäste sind bei uns herzlich willkommen. Erholung und Entspannung finden Sie in unserem Clubheim mit italienischer Gastronomie und Sonnenterrasse. Mit Recht wird gesagt, die gesamte Anlage - mitten im Grünen - und direkt am Ostpark, ist die schönste Münchens.
Eine weitere Sportanlage befindet sich direkt an der Städt. Bezirkssportanlage an der Bert-Brecht-Allee. Neben den zwei Rasenfußballfeldern und zwei Kunstrasenfußballfeldern, die von unserer Fußballabteilung genutzt werden, befinden sich an der Anlage unser neuer SVN Sportpark inklusive vereinseigenem Kletter- und Boulderzentrum, einer 3-fach-Sporthalle mit Tribüne, Sporträumen sowie Umkleidekabinen. Darüber hinaus können Sie auch unserer Bistro-Bar-Lounge "K2" für eine Speise sowie ein Getränk einen Besuch abstatten. Auf dieser Anlage befinden sich auch zwei Beach-Volleyball-Felder.
Damit ist der SVN für die Zukunft gut aufgestellt um die Versorgung der Bevölkerung im Münchner Osten mit Sport für ca. 250.000 Bürgerinnen und Bürger bestens gewährleistet.
Der SVN München e.V. ist zwischenzeitlich eine Institution, die nicht mehr weg zu denken ist.
Zitat des 1. Vorsitzenden, Norbert Kreitl:
Die wichtigsten Ziele in unserem Verein sind die Förderung der Gesundheit, innovative Ideen umsetzen und zukunftsorientiertes Sportangebot für alle Menschen anzubieten.
Sie sind hier Über uns