SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2017
Winterwanderung auf den Längenberg am 14 Januar 2017
 DSCN6814 DSCN6815  DSCN6818  DSCN6819
 IMG 5924  IMG 5925  IMG 5926 IMG 5927
   

Schon in München haben wir wegen der Wetterlage entschieden, ein möglichst nahes Ziel anzusteuern. Ab Holzkirchen fuhren wir auf schneebedeckter Strasse nach Arzbach und stellten die Pkw kurz vor der Brücke über den Arzbach ab.

Wir wanderten bei zeitweiligen Schneeschauern entlang des Arzbachs zum hinteren Parkplatz an der Abzweigung zum Längental und dann bergauf Richtung Kirchstein-Hütte. An der 1. Abzweigung wandten wir uns nach rechts und stapften im tiefer werdenden Schnee zur Abzweigung an der Braunklöpfl-Alm über die freie Fläche bei der Dudl-Alm Richtung Längenberg. Im Wald wurde der Schnee immer tiefer und die Winböen heftiger. Walter spurte unermüdlich dem Ziel entgegen. Nach ca. 2:30 Stunden erreichten wir den Waldrand, wo uns heftiger Wind empfing. Dieser Wind, Kälte und 0-Sicht ließen uns auf die letzen Meter und den Gipfel freiwillig verzichten. Zurück im Wald an einer etwas windgeschützten Stelle machten wir kurz Rast für warmen Tee und ein paar Bissen.

Danach traten wir den Rückweg auf unserer Aufstiegsspur an. Eigentlich wollten wir für eine warme Suppe noch kurz zur Kirschstein-Hütte aufsteigen, aber wegen der vielen aufsteigenden Rodler gingen wir zurück zum Parkplatz und ins Cafe Schusterpeter.

Einhellige Meinung der Gruppe: "Prima Wanderung bei echt winterlichem Wetter!"

Text und Bilder : Peter

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2017 Winterwanderung im Längental 14.1.2017