SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2017
Winterwanderung auf den Langenecksattel (1167m) am 18.2.17
01 02 02a
02b 02c 03

Am Freitag und hauptsächlich in der Nacht zu Samstag hatte es frisch geschneit. Sonst hätten wir wohl wenig Schnee für die Winterwanderung gehabt.

Bei ca. 20 cm Neuschnee wanderten wir vom Parkplatz durch wunderbar verschneite Landschaft bergan zum Langenecksattel. Unterwegs wurden wir von den Bäumen mit Schnee eingedeckt,

deshalb waren Kapuzen sehr gefragt. Die Sicht wurde durch Nebel und Wolken recht eingeschränkt, so dass es uns nicht störte, dass es keinen Gipfel gab.

Nach kurzer Trinkpause ging`s dann durch etwas tieferen, jungfräulichen Schnee über die Orterer-Alm hinab zum Schwarzbach. Über eine schmale Brücke und einen kleinen Aufstieg auf der anderen Talseite erreichten wir die Raut-Alm. Ein gemütlicher Platz mit etwas blauem Himmel für die Mittags-Rast.

Anschließend marschierten wir durch das Schwarzbach-Tal nach Langeneck, überquerten die Hauptstraße und wanderten zu unserem Ziel beim Cafe Landermühle in Fleck.

Nach ausgiebigem Genuss von Kaffee und Kuchen mußten wir dann nur noch die Autos vom Parkplatz holen und traten die Heimfahrt an.

Text: Peter

Bilder: Theresia

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2017 Winterwanderung Langenecksattel (1178m)