SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2017

Unter der Benediktenwand (Brauneck 1555m)

Benewand01 Benewand02 Benewand03
Benewand04 Benewand05
Benewand06 Benewand07 Benewand08
Benewand09 Benewand10

Nach einer gewittrigen Nacht empfingen uns in Lenggries noch einige Wolken und Nebelfetzen. Am Brauneckgipfel (diesmal mit der Seilbahn erreicht) konnten wir aber durch Wolkenlöcher bis Benediktbeuren und dem Karwendel sehen. Auf unserem Weg besuchten wir noch den Schrödelstein und querten dann abwärts zur Quengeralm. Von dort führte uns der schmale und offensichtlich wenig begangene Weg Nr. 8 hinab zur hinteren Krottenalm und im grasigen Talkessel hinauf auf den Sattel zwischen Achselköpfen und Beigenstein. Zur ersten Brotzeit haben wir uns kurz vor der vorderen Scharnitzalm bei strahlendem Sonnenschein in die Viehweide gesetzt. Immer auf ca. 1300 Hm wanderten wir am Südhang entlang über hintere Scharnitzalm, Bichler Alm und Tanneralm, bis zur Glaswandscharte. Auf steilem Weg stiegen wir nun im Glasbachtal abwärts Richtung Jachenau.Ein interessanter, abwechslungsreicher, aber langer Weg mit sprudelnden Wasserfällen endet direkt in Jachenau an der Wirtschaft Schützenheim. Dort vertrieben wir uns die Wartezeit bis zur Busabfahrt bei Kaffee und Kuchen.

Peter

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2017 Bergtour unter der Benediktenwand