SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Tourenberichte 2020
   Winterwanderung an der Ammer
 B1  B2 B3 
 B4  B5  B6
 B7  B8  B9

Den obligatorischen Stau am Autobahnende und bis Oberau haben wir über Murnau umfahren. Kurz vor Unterammergau unterhalb der Wallfahrtskirche stellten wir die Autos ab. Zunächst wanderten wir nach Umrundung der Kirche auf dem Wiesmahdweg nordwärts nach Wurmansau. Dort kreuzten wir die B23 und gingen zunächst am Bahngleis und dann an der Ammer entlang immer der Sonne entgegen nach Unterammergau. Hier querten wir hinüber auf die Südseite des Aufacker. Auf einem Hügel mit Kreuz und wunderbarem Überblick über das Tal machten wir unsere Mittags-Brotzeit.

Weiter ging`s dann über Romanshöhe und Altherrensteig zum Wellenbad in Oberammergau. Im Cafe Hochleitner ließen wir uns dann mit Kaffee und Torten verwöhnen, bevor wir am Ufer der Ammer über Unterammergau zurück marschierten zum Ausgangpunkt.

Peter

Bericht schließen

Sie sind hier Tourenberichte Tourenberichte 2020 Winterwanderung Ammer 8.2.20