SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern

Hapkido


합     Hap: Harmonie von Geist und Körper
           Ki: Innere Energie, Geist, Stärke und Kraft
           Do: bezeichnet den Weg


Hapkido ist eine koreanische Kampfkunst die ihren Ursprung im japanischen Daitō-ryū Aiki-jūjutsu hat.
Charakteristisch für Hapkido sind Hebel-, Schlag-, Tritt- und Wurftechniken. Die Bewegungen in Hapkido werden vornehmlich kreisförmig und fließend ausgeführt.
Hapkido setzt den Fokus auf Verteidigungstechniken.
Im traditionellen Hapkido gibt es keine Wettkämpfe.

 

Für wen ist Hapkido geeignet?
Hapkido kann von allen Personen egal welchen Alters und Geschlecht erlernt werden. Durch den umfassenden Lehrplan ist Hapkido eine Selbstverteidigung, die sich einfach umsetzen lässt.
Dank seiner Vielfalt an Techniken ist Hapkido auch für Menschen mit einem körperlichen Handycap geeignet.
Wir bieten den Einstieg in Hapkido für Kinder ab 8 Jahre an und kann auch noch bis ins Rentenalter erfolgen. Familientraining liegt uns sehr am Herzen. Für die Kinder ist es toll, wenn Mama und/oder Papa mit trainieren.

 

Interessiert?
Einfach mit normaler Sportkleidung vorbeischauen und mitmachen.


Kontakt
Spartenleiter Sven Scherwat
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0163 6787059

Sie sind hier Sparten Hap-ki-do